Holz-Aluminium Pfosten-Riegel batimet TM50 SE SG

batimet TM50 SE SG
batimet TM50 SE SG Schnitt

Holz-Aluminium Pfosten-Riegel
batimet TM50 SE SG

Wärmegedämmte Fassade für Passivhausanforderung in Pfosten-Riegelbauweise mit einer Tragkonstruktion aus Brettschichtholz bzw. Holzwerkstoffen mit Breiten von 50 mm, Profiltiefe nach statischer und konstruktiver Anforderung. Die Profilabmessungen müssen nach statischen Erfordernissen für eine maximale Durchbiegung entsprechend der Vorgaben in der Produktnorm für Vorhangfassaden DIN EN 13830 dimensioniert sein. Die besonderen Passivhaus-Anforderungen in Bezug auf Wärmedämmung und Dichtheit der Fassadenkonstruktion sind zwingend zu erfüllende Leistungsanforderungen.

  • Glasstärke bis 64 mm
  • Sonstige Füllungen bis 64 mm
  • Glasgewichte bis 600 kg
  • Polygonfassade bis 45 Grad

Die Eckverbindungen der Aluminium-Rahmen werden in geschweißter Form ohne sichtbare Fugen ausgeführt. Die Beschichtung wird nach den gültigen Qualitätsrichtlinien für die Beschichtung von Bauteilen aus Aluminium der GSB-International GSB AL 631, bzw. den QUALICOAT-Vorschriften ausgeführt.

 
 

Top Uw-Werte

Uw-Werte ≥ 0,62 W/m²K

Holzarten

Fichte, Kiefer, Tanne, Lärche, Eiche, Hemlock, Douglasie, Multiplex, Pollmeier Baubuche

Oberflächen

RAL, NCS, DB, Eloxal, Metallic, hochwetterfest, seewassertauglich

Eckverbindung

Geschweisste Eckverbindung, keine sichtbaren Fugen, dauerhafter Korrosionsschutz

DIN EN 12152 Luftdurchlässigkeit: Klasse AE
DIN EN 12154 Schlagregendichtheit: Klasse RE1200
DIN EN 13116 Widerstandsfähigkeit bei Windlast: Last 2,0 kN/m²
DIN EN ISO 10077-2 Uw ≥ 0,62 W/m²K
DIN EN ISO 140-3 Schallschutz: RW C; Ctr = 48 dB
DIN EN 1627 Einbruchhemmung: RC1N, RC2N, RC2, RC3
DIN EN 13049 TRAV Absturzsicherung: Kategorie A, Klasse 5
DIN EN 12179 Stoßfestigkeit Klasse I5/E5
DIBT-Zulassung Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung, DIBt. Z-14.4-669
DIBT-Zulassung Systemverbindung Pfosten-Riegel Zulassung, DIBt. Z-9.1-810

Weitere batimet-Produkte, die Sie interessieren könnten: